Blumen DAMERIUS

Alte Potsdamer Str. 7

10785 Berlin Tiergarten

Tel.: 030 / 20 94 44 44

Fax.: 030 / 20 94 44 49

E-Mail: blumen@damerius.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag

09.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Blumenkauf ist immer Vertrauenssache…

Rosen die unsere Floristen arrangieren und in Sträußen verarbeiten werden.

… das gilt auf allen Handelsstufen. Nicht nur Sie als Kunde vertrauen uns, auch wir haben in vielen Jahren ein besonderes Vertrauensverhältnis zu unseren Lieferanten aufgebaut.

Gern kaufen wir Blumen und Pflanzen von Erzeugerbetrieben aus Deutschland. Generell wird dort besonders verantwortungsbewusst mit Pflanzenschutzmitteln umgegangen. Ohnehin nutzen die meisten Erzeuger den natürlichen Pflanzenschutz, sprich es werden Nützlinge gegen Schädlinge eingesetzt.

Versteht sich, dass wir auch Blumen und Pflanzen aus anderen Ländern einkaufen, denn wir möchten Ihnen das ganze Jahr über ein umfangreiches Schnittblumen- und Pflanzen-Sortiment präsentieren. Auch hier achten wir auf ökologische und soziale Belange. Wann immer möglich, kaufen wir Ware, die mit dem Fair-Trade-Siegel ausgezeichnet ist.

Fair Trade

Fair Trade-logo

Das Fairtrade Siegel (Das Siegel für Fairen Handel) genießt einen hohen Bekanntheitsgrad – in Deutschland kennen rund 70 Prozent der Kunden das Siegel. Es kennzeichnet verschiedene Produkte, die aus der so genannten Dritten Welt kommen, etwa Kaffee, Tee, Schokolade, Orangen, Honig, Reis und Blumen.

Der faire Handel hat das Ziel, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika zu fördern und durch fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt dementsprechend auf der Verbesserung der sozialen Verhältnisse und auf der Entwicklungszusammenarbeit.

Bei uns sind Rosen mit dem Fairtrade-Siegel erhältlich. Der größte Anteil (über 95 Prozent) stammt aus dem kenianischen Hochland. Es gibt aber auch Ecuador-Rosen mit dem Fair Trade-Siegel.

Mehr Informationen gibt es bei www.fairtrade-deutschland.de

Umweltprogramm Zierpflanzen (MPS)

MPS- logo

Nicht nur unsere Erzeugerbetriebe legen großen Wert auf eine umwelt- und ressourcenschonende Produktion, auch die niederländischen Gärtner sind bestrebt, den Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmittel sowie Energie zu minimieren. Dort gründeten die niederländischen Zierpflanzenproduzenten 1995 das "Milieu Programma Sierteelt (MPS)", zu bei uns als „Umweltprogramm Zierpflanzen“ bekannt. Die Grundlage des komplexen Programms ist die Registrierung und Prüfung von Umweltkriterien der produzierenden Betriebe. Durch die Einführung von MPS konnte der Verbrauch an Dünger, Pflanzenschutzmitteln und Energie in den Betrieben um bis zu 50 Prozent reduziert werden.

Versteht sich, dass wir beim Einkauf von Schnittblumen und Pflanzen aus den Niederladen Ware mit dem MPS-Label bevorzugen, wenn die Qualität stimmt.

Copyright DAMERIUS 2008 - 2017

Konzeption, Design und Umsetzung der Website: A. + C. Langley:
www.gruen-punkt.de (externer Link)